Mehrgenerationenhaus

Allgemeine Informationen

Mehrgenerationenhäuser sind zentrale Begegnungsorte, an denen das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird. Sie bieten Raum für gemeinsame Aktivitäten und schaffen ein neues nachbarschaftliches Miteinander in der Kommune. Der generationenübergreifende Ansatz gibt den Mehrgenerationenhäusern ihren Namen und ist Alleinstellungsmerkmal jedes einzelnen Hauses: Jüngere helfen Älteren und umgekehrt.

Das Zusammenspiel der Generationen

  • bewahrt Alltagskompetenzen sowie Erfahrungswissen,
  • fördert die Integration und
  • stärkt den Zusammenhalt zwischen den Menschen.

Mehrgenerationenhäuser stehen allen Menschen vor Ort – unabhängig von Alter oder Herkunft – offen. Jeder ist willkommen.

Der „Offene Treff", z. B. als Bistro oder Café, ist Mittelpunkt jedes Hauses. Hier begegnen sich Menschen, kommen miteinander ins Gespräch und knüpfen erste Kontakte. Für viele Besucherinnen und Besucher der Mehrgenerationenhäuser ist der Offene Treff die erste Anlaufstelle und Ausgangspunkt für weitere Aktivitäten.

Angebote in Erfurt

Das Mehrgenerationenhaus in Erfurt bietet allen

  • Bürgerinnen und Bürger,
  • Senioreninnen und Senioren,
  • Alleinerziehenden sowie
  • Kindern und Jugendlichen

die Möglichkeit zur offenen generationsübergreifenden Begegnungen und der Teilnahme an folgenden Angeboten:

  • Integrationsangebote für Migranten/-innen,
  • verschiedene Bildungsangebote,
  • Angebote der sozialen Unterstützung sowie
  • Angebote der beruflichen Integration und der Nachbarschaftshilfe. 

Im Fokus stehen die Schwerpunkte Alter und Pflege, das freiwillige Engagement, Integration und Bildung sowie die Vermittlung haushaltsnaher Dienstleistungen. Wir möchten mit Ihnen im Mehrgenerationenhaus mit unterschiedlichsten Akteuren im Gemeinwesen, ein vielfältiges und lebendiges Miteinander entwickeln und gemeinsam gestalten.

Kontakt

work
Moskauer Straße 114
99091 Erfurt

Moskauer Straße 114 , 99091 Erfurt