Springboard to Learning e. V.

Springboard-Lehrer aus vielen Ländern der Welt erweitern und bereichern den Schulalltag.

Kontakt

c/o Universität Erfurt
work
Nordhäuser Straße 63
99089 Erfurt

Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt

Informationen

Das Kennenlernen und Verstehen anderer Kulturen nach dem Springboard-Konzept bezieht sich grundsätzlich auf alle Schulfächer, auf verschiedene Schularten und auf selbst gewählte Methoden: der von Springboard vorgegebene Rahmen ist ausgesprochen weit.
Springboard geht davon aus, dass Menschen ihr Herkunftsland authentisch darstellen können. Im Vordergrund des Unterrichts stehen "hands-on materials" zum Sehen, Anfassen, Fühlen, Schmecken, Anziehen, Riechen, Hören. Abgesehen von mitgebrachten Materialien (Fotos, Musikinstrumente, Geld, Briefmarken, Kunstgegenstände etc.) bringt die fremde Lehrerpersönlichkeit in ihrem Aussehen, ihrer Kleidung, ihrer Gestik, ihrem Benehmen, der Art ihrer Kontaktaufnahme, ihrer Kommunikationsfähigkeit, ihrem Akzent schon einen Teil davon mit in den Klassenraum.