Jüdische Landesgemeinde Thüringen

Kontakt

work
Max-Cars-Platz 1
99084 Erfurt

Max-Cars-Platz 1, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Sprechstunden:

Montag, Freitag 10 - 12 Uhr

Mittwoch 14 - 16 Uhr

und nach Vereinbarung

Informationen

Einrichtungen:

Synagoge, in der Gottesdienste abgehalten werden und Führungen stattfinden,

Sozialdienst:

Der Sozialdienst bietet den Gemeindemitgliedern folgende Hilfen an:

  1. Beratung zur Integration der jüdischen Zuwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion in die neue Umgebung
  2. Hilfe, die dazu dienen soll, das eigene Leben in Thüringen selbst zu gestalten
  3. Beratungen, die den jüdischen Zuwanderern helfen sollen, mit Behörden und Ämtern zu verhandeln, eigene Interessen zu vertreten, Formulare auszufüllen, notwendige Anträge zu stellen usw.
  4. Betreuung von älteren Gemeindemitgliedern, gegebenenfalls notwendige Beratungen bei Krankheit und bei Notfällen
  5. Betreuung der Übergangswohnheime durch individuelle und Gruppengespräche, Anhörung und Vermittlung notwendiger Kontakte untereinander
  6. Anmeldung von Kindern und Jugendlichen für die von der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) organisierten Ferienlager, zu Seminaren, Jugendtreffen und Jugendkongressen

Für die sozialen Belange der Gemeinde sind zwei russisch- und deutschsprachige Sozialarbeiterinnen tätig.