Bildungs- und Kulturzentrum der Jüdischen Landesgemeinde

Kontakt

work
Juri-Gagarin-Ring 21
99084 Erfurt

Juri-Gagarin-Ring 21, 99084 Erfurt

Das Bildungs- und Kulturzentrum hat folgende Angebote:

Bibliothek mit Büchern in russischer Sprache über das Judentum, die jüdische Geschichte und Tradition (teilweise auch deutsch)

Religions- und Hebräisch-Unterricht für Kinder und Erwachsene

Der Religionsunterricht wird nach Altersgruppen und Wissenstand nach staatlichem Lehrplan durchgeführt.

Der Lehrplan beinhaltet:

  • Grundwissen zu Feiertagen, der Thora, Gesetze und Gebote der jüdischen Religion
  • Geschichte der Juden
  • Gebete
  • Ethik und Moral im Judentum

Außerdem wird hebräisch gelehrt. Der Religions- und Hebräisch-Unterricht ist Pflicht für Kinder und Jugendliche, die Mitglieder der Jüdischen Gemeinde sind.

Deutschunterricht für Senioren, die keinen regulären Sprachunterricht bekommen haben

Englischunterricht

Musikunterricht

Jugendgruppe

Wie die Kinder, so werden auch Jugendliche an die jüdischen Traditionen durch Diskussionsvorträge, jüdische kulturelle Veranstaltungen, Diskos und gemeinsame Feiern heran geführt.

Seniorenklub

Mitglieder dieses Clubs treffen sich zweimal monatlich bei Kaffee, Tee und Kuchen. Dabei bietet sich die Gelegenheit, neue Bekanntschaften zu knüpfen und Freundschaften zu schließen. Die Senioren werden auch mit der jüdischen Tradition, den jüdischen Festen vertraut gemacht.

Im Gemeindezentrum werden u. a. jüdische Festtage gefeiert. Hier finden auch Vorbereitungen auf Bar Mizwa (Sohn der Pflicht) und Bat Mizwa (Tochter der Pflicht) statt. Es bietet vielfältige Möglichkeiten kultureller Betätigung an.