Autofreier Tag in Erfurt - 18. September 2011

Der Autofreie Tag ist in Erfurt am Sonntag, den 18.09.2011. Alle Besucher und Bürger der Stadt werden gebeten, an diesem Tag auf das Auto zu verzichten.

Der Autofreie Tag in Erfurt findet in der europäischen Mobilitätswoche "Alternative Mobilität" am 18. September 2011 statt. Veranstaltungsraum ist der Juri-Gagarin-Ring, der an diesem Tag von 09:00 bis 19:00 Uhr zwischen den Kreuzungen Lachsgasse/ Thomaseck im Süden und Franckestraße im Norden für den Autoverkehr gesperrt wird.  Unter dem Motto "Mehr Lebensqualität durch autofreie Mobilität" beteiligt sich die Landeshauptstadt an der Aktion um zur Sensibilisierung der Bürger in Bezug auf das persönliche Mobiltätsverhalten beizutragen.
Ein buntes Veranstaltungsprogramm in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr wird dieses Anliegen unterstützen.  

Lassen Sie das Auto stehen und erleben Sie mit uns die andere Facette des Erfurter City-Rings bei Information und Unterhaltung im Veranstaltungsbereich Juri-Gagarin-Ring. Nehmen Sie bitte bewusst teil und nutzen Ihr Fahrrad oder die öffentlichen Verkehrsmittel der Erfurter Verkehrsbetriebe. Im Verkehsverbund Mittelthüringen gilt an diesem Tag für Ziele in Erfurt: Einzelfahrkarte ist Tagesfahrkarte.

Zugleich startet am autofreien Tag die Aktion Stadtradeln 2011 in Erfurt: In dem Wettbewerb sammeln Erfurter  drei Wochen lang gesundheits- und umweltfördernd Fahrradkilometer, und werben damit für verbesserte Bedingungen im  Radverkehr.

Kontakt

Umwelt- und Naturschutzamt
Tel. 0361 655-2600

Programmablauf

09:30 bis 11:00 Uhr | Auftaktveranstaltung Erfurt Süd-Ost, Höhe Melchendorfer Markt
(Family Club, Perspektiv e. V. , Erfurter Fanfarenorchester, EVAG)

10:30 bis 11:00 Uhr | Auftaktveranstaltung Erfurt Nord, Vilnius
(Erfurter Fanfarenorchester, ADFC, Stadtwerke Erfurt Gruppe, Mitmenschen e. V. Stadtteilzentrum Moskauer Straße)

10:15/11:00 Uhr | Meeting der Teilnehmer aus den Ortsteilen mit dem Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein
(10:15 Uhr am Melchendorfer Markt, 11:00 Uhr am Vilnius)

11:00 bis 11:30 Uhr | Fahrradkorso aus den Ortsteilen zum Veranstaltungsort am Juri-Gagarin-Ring oder Fahrt mit Sonderzügen der EVAG

Bühne der Stadtwerke Erfurt Gruppe (Freifläche an der "Augustmauer")

11:00 bis 17:00 Uhr | Musikalische Unterhaltung, Moderation: S. Sommer
(Erfurter Band "Orange")

11:15 Uhr | Konzert des Erfurter Fanfarenorchesters

11:45 Uhr |Eröffnung des autofreien Tages durch den Erfurter Oberbürgermeister
Startschuss für den Zukunftspreis der Landeshauptstadt und der Stadtwerke Erfurt Gruppe

12:00 Uhr | Start Stadtradeln entlang des Ringes
Mit Teamkapitänen und Teammitgliedern des Stadtradelns 2011

12:00 bis 12:30 Uhr | Kosakengruppe des Ensembles "Regenbogen"

13:00 bis 13:30 Uhr | Gesprächsrunde zu aktuellen umwelt- und verkehrspolitischen Themen
(Perspektiven der Entwicklung des ÖPNV sowie der Elektromobilität in der Landeshauptstadt - Vertreter der Stadtverwaltung Erfurt, SWE GmbH/EVAG, ADFC)

13:30 Uhr | "Orange" - Oldiespecial 14:00 bis 14:15 Uhr | "Sila Lakà"
(Afro percussion, unplugged auf der Vorbühne)

14:15 bis 14:45 Uhr | Erfurter Sport- und Kulturvereine stellen sich vor
(Talk und Informationen zu Mitgliedern und der Vereinsarbeit)

14:45 Uhr | "Orange" - Hits der 80er und 90er 15:20 bis 15:40 Uhr | Erfurter Sport- und Kulturvereine stellen sich vor
(Talk und Informationen zu Mitgliedern und der Vereinsarbeit)

16:00 bis 16:20 Uhr | Recyclingmodenschau der Erfurter "Powerbiens"

Eventbereiche südlicher Ring (Lachsgasse bis Bürgermeister-Wagner-Straße, Bühnenbereich Bühne SWE GmbH)

11:00 bis 17:00 Uhr | Im Bühnenbereich

Informations- und Präsentationsstände, Asphaltbegrünung, Wohnzimmer auf der Straße, Kinderquiz, Bastelstraße, Bobbycar Rallye, Einradworkshop, Hüpfballrennen, Buchverkauf

Start und Ziel für Stadtführungen

Stadtrundfahrten ab Sonderhaltestelle der EVAG, Kreuzung Bahnhofstraße
(AOK plus, Stadtwerke/ EVAG/ EGA, DB-Regio, Erfurter Bahn, Verkehrsverbund Mittelthüringen, Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer, Marketingkooperation Bus Thüringen e.V, Berlin Linien Bus GmbH, Omnibusbetrieb und Reisebüro Wolfgang Steinbrück, Naturfreunde/Naturfreundejugend Erfurt, Elke Scheidel)

Gastronomie Superbowl F1 und Bistro Biotop, Eisstand als Filmrolle

11:00 bis 17:00 Uhr | Ring - südlich der Bühne

Fahrrad und E-Bike Parcours, Mach Mit Lauf
(ADFC, Radhaus am DOM, SWE-Sprintteam)

11:00 bis 17:00 Uhr | Ring - nördlich der Bühne

Fahrrad und E-Bike Parcours, Vorführung Lastenrad, Kleinfeldfußball, Volleyball Mach Mit, Skater- und Kunstradparcours
(Radscheune/E-Bike Lounge/Radstation Erfurt, TeilAuto Erfurt, FC Rot-Weiß Erfurt , SWE Volleyteam)

Eine-Welt-Bühne (Kreuzung Ring/Trommsdorffstraße)

11:00 bis 17:00 Uhr | "Wir haben nur 'Die Eine Welt' - wir wollen sie gemeinsam friedlich nutzen und unsere Umwelt erhalten" - Musikalische Reise um die Welt
(Musikumrahmung und Moderation: DJ Berly)

11:15 bis 11:40 Uhr | Sambagruppe1 Erfurt
(Sambazauber aus Brasilien)

11:45 Uhr | Erfurter Fanfarenorchester

12:00 bis 12:20 Uhr | Ballett "AIDA"
(Kindertanzgruppe des Tanztheater Erfurt)

12:30 bis 13:00 Uhr | Gesprächsrunde zu aktuellen Themen der Agenda 21
("Reiche Welt - arme Welt" - Die weltweite Bekämpfung der Armut als Herausforderung an die modernen Industriestaaten - Vertreter der Religionsgemeinschaften, Stadtverwaltung, unabhängige Organisationen)

13:15 bis 13:40 Uhr | Kindertanzreigen Thüringer Folklore
(Kindertanzgruppe des Thüringer Folkloreensembles)

13:45 bis 14:10 Uhr | Russische Folklore
(Chor und Tanzgruppe des Ensembles "Regenbogen")

14:15 bis 14:45 Uhr | Theater "Hallo"
(Pantomimeshow)

15:00 bis 15:20 Uhr | "Sila Lakà"
(Afro percussion)

15:30 bis 16:15 Uhr | Alin - Mein Auftritt ist ein Geschenk an die wunderbare Stadt Erfurt
(Pop und Internationale Folklore in sechs Sprachen)

Ozan Sefo
(kurdische Folklore auf der traditionellen Baglama)

16:20 bis 16:40 Uhr | Horra Hadera
(israelische Folklore mit der Tanzgruppe der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen)

11:00 bis 17:00 Uhr | Im Bühnenbereich

Der Islam und seine Kulturen - Informationen und Kulinarisches aus den verschiedenen islamischen Regionen der Welt
(Internationales Islamisches Kulturzentrum Erfurter Moschee e. V.)

Die Spuren jüdischer Kultur in Erfurt
(Informationen Jüdische Landesgemeinde Thüringen, Jüdische Gemeinde Erfurt, Förderverein Alte & Kleine Synagoge Erfurt e. V.)

Informationsstände, Zelt der Begegnung mit Filmvorführungen
(Projekt "Fremde werden Freunde", Ausländerbeauftragte der Thüringer Landesregierung, Ausländerbeirat der Stadt Erfurt, Zentrum für Integration und Migration Erfurt, Verein Hilfe in Not e. V.)

Erfurt hilft Kati
(Freundeskreis Kati - Cercle des amis de Kati e. V.)

Etwas tun für die Menschen, für die Stadt, für die Zukunft
(Informationen der Bürgerstiftung Erfurt)

Russische Spezialitäten aus Pfanne und Grill, Restaurant "Russischer Hof"

11:00 bis 17:00 Uhr | Ring - nördlich der Bühne

Mach - Mit -Fußballturnier mit Freizeitmannschaften
(FC Erfurt-Nord, Landessportbund)

11:00 bis 17:00 Uhr | Ring - südlich der Bühne

Hindernisparcours mit Infostand
(Verkehrswacht Erfurt e. V.)

Junge Bühne (Kreuzungsbereich Ring/ Krämpferstraße)

11:00 bis 17:00 Uhr | Kinder- und Jugendprogramm mit Volker, dem Zauberer und Volkers Zauberzirkus
(Moderation: Volker Grass)

11:10 bis 11:30 Uhr | Kindertanzreigen Thüringer Folklore als Mach-Mit-Aktion
(Kindertanzgruppe des Thüringer Folkloreensembles)

11:40 bis 12:00 Uhr |   Ausschnitte aus "Aschenputtel"
(Theater "Hallo" e. V.)

12:00 Uhr | Erfurter Fanfarenorchester

12:10 Uhr | Volkers Zauberzirkus - Kinder zaubern auf der Bühne

12:50 bis 13.30 Uhr | "Heatfactory"
(Funkyfied Crossover Music)

13:30 bis 13:40 Uhr | Sambagruppe1 Erfurt
(Sambazauber aus Brasilien, unplugged auf der Vorbühne)

13:40 bis 14:15 Uhr | "Pale Faces"
(Neue Erfurter Bands stellen sich vor: Rock und Pop mit der Erfurter Jugendband)

14:20 bis 14:40 Uhr | Recyclingmodenschau der Erfurter "Powerbiens"

14:45 bis 15:10 Uhr | "Wir" - ein Straus verschiedener Tänze
(Kindertanzgruppe des Tanztheater Erfurt) 

15:15 bis 15:45 Uhr | "Reddex"
(Neue Erfurter Bands stellen sich vor: Rock und Pop mit der Erfurter Jugendband, betreut v. d. Musikschule Fränzel, Erfurt)

16:00 bis 16:30 Uhr | Ausschnitte aus dem Musical "Vita Mia und der Funke des Lebens" - ein Kindermusical über gesunde Ernährung und Bewegung - Special Guest: Jörg Hindemith im Roggenbrot Rock`n Roll
(Kinderensemble des Vereins Kinder auf die Bühne in Kooperation mit der Musikschule Fränzel, Erfurt)

Eventbereiche um die Bühne (Kreuzung Krämpferstraße bis Einmündung Hospitalplatz)

11:00 bis 17:00 Uhr | Im Bühnenbereich

Das "Solardörfchen"
Präsentation Solardorf Kettmannshausen, Info- und Präsentationsstände Erfurter Solarunternehmen,

Infozelt der Verbraucherzentrale Thüringen, Kinder in die Natur-Kinderprojekte
(Kinder- und Jugendprojekte für experimentelle Solarnutzung, Solar Valley GmbH, Bosch Solar AG mit Rad Art Erfurt, MANAGESS Energy GmbH, Verbraucherzentrale Thüringen e. V , Domino e. V.)

Minidampfbahn, Fahrbibliothek der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt mit Quiz für Kinder, Kinderhüpfburg und Aktionsgeräte
(DB-Regio, Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, Stadtsportbund)

Gastronomie "Billes Restaurant", "Cafe Wildfang", Eisstand als Filmrolle

11:00 bis 17:00 Uhr | Ring südlich der Bühne

Behinderten- und Reha-Sport
(ein Projekt des Reha-Sport-Bildung e. V.)

11:00 bis 17:00 Uhr | Ring nördlich der Bühne

Indiacaturnier und Informationen, Choukballturnier, Basketballturnier

Erfurter Boxernachwuchs stellt sich vor, Großfeldschach und Informationen
(Offene Arbeit , SG Urbich , Basketballclub Erfurt/ ESV Lok Erfurt, Boxklub "Thüringer Löwen" CVJM Erfurt)

Bühne "Grüne Oase" (Haus der sozialen Dienste)

11:00 bis 19:00 Uhr | Programm Radio F.R.E.I.
(Moderation und Musik: Radio F.R.E.I.)

11:00 bis 12:00 Uhr | Gespräche vom Podium und Musik aus der Konserve
(DJ Shephard)

12:00 bis 14:00 Uhr | Gilbert Barraque et Les enfants Terrible
(Französische Beatmusik der 60er und 70er Jahre)

13:15 Uhr | Erfurter Fanfarenorchester 12:00 bis 14:00 Uhr | Gesprächsrunden mit beteiligten Vereinen
(in den Pausen)

14:00 bis 14:30 Uhr | Gesprächsrunde zu aktuellen umweltpolitischen Themen
(Gesundheit, Umwelt- und Klimaschutz, Aufenthaltsqualität und Mobilität - welchen Verkehr wollen wir in Zukunft? Eine Diskussion über Alternativen zu den eingefahrenen Verkehrsstrukturen - Vertreter des Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz , Stadtverwaltung Erfurt, Solarindustrie/-forschung)

14:30 bis 16:30 Uhr | Dota Kehr und Uta Köbernik
(Unvermeidliche Lieder, Lieder und Chansons)

16:30 bis 19:00 Uhr | Ryo liest
(Kurzgeschichten)

16:30 bis 19:00 Uhr | Anne Haight
(besinnlicher Folk)

ab 19:00 Uhr | "Makabu" im Museumskeller
(treibender Gitarrenrock einer jungen Erfurter Rockband)

Eventbereiche nördlicher Ring (KoWo Verwaltung bis Kreuzung Franckestraße, Bühnenbereich)

11:00 bis 17:00 Uhr | Im Bühnenbereich

Aufbau einer "Grünen Oase" mit Pflanzentauschbörse, Informations- und Präsentationsstände, Kunst in der Natur
(BUND/Lagune, Grüne Liga, Bund der Landschaftsarchitekten, AG Nachhaltigkeit, Deutscher Verband für Landschaftspflege, Heft/Kulturrausch, Kryorecycling , Radshop am Johannesturm, Reisebüro Marini, Culture Goes Europe Erfurt ,Verein Fuchsfarm, Projekt "Kunstrasen", WWF-Jugend Erfurt)

Alternative Mobilität, Präsentation Elektromobilität, Visualisierung der Anhaltewege
(Heinrich-Böll-Stiftung, Grüne Jugend Erfurt, Verkehrsclub Deutschland)

Gastronomie Museumsgaststätte , Mobiles Biobistro, Ökonomie durch Ökologie e. V., Aberna Grill, Eisstand als Filmrolle

11:00 bis 17:00 Uhr | Nördlicher Ring

"Skating Day" des Thüringer Speedskating Clubs Erfurt (TSSC)
(Wettbewerbe, Vorführungen, Verleih von Ausrüstungen)

11:00 bis 17:00 Uhr | Ring südlich der Bühne

Baumkletterparcours für Kinder
(Elan e. V.)

Die Tafel am Ring, Erwachsenenschminken, Foliengraffiti-Aktion
(Projekt Deine Plattform)

Flankierende Veranstaltungen im angrenzenden Altstadtbereich

11:00 bis 17:00 Uhr | Sonntagsspaziergang, Reminiszenz an Carl Spitzweg
(Theater "Die Schotte)

Kinderwagenwanderungen
(Naturfreunde Erfurt)

Radrundfahrten durch die Altstadt, Stadtführungen, Kanufahren auf dem Breitstrom

Änderungen am Programm vorbehalten

Stand: 02.09.2011