ALT461 "ICE-Bahnhof"

Bebauungsplan

Dargestellt ist der Geltungsbereich des betroffenen Gebietes
Geltungsbereich: ALT461 "ICE-Bahnhof" Geltungsbereich: © Stadtverwaltung Erfurt

Status: in Aufstellung

Mit dem Bebauungsplan werden folgende Planungsziele angestrebt:

Umsetzung des modifizierten Preisträgerentwurfes zum ICE-Bahnhof Thüringen/Landeshauptstadt Erfurt und städtebauliche Neuordnung des Bereiches östlich des IC-Hotels, um folgenden Funktionsanforderungen gerecht zu werden:

  • Planrechtschaffung für die zukünftigen nicht eisenbahnbetriebsnotwendigen Nutzungen im ICE-Bahnhof.
  • Abdeckung des Stellplatzbedarfes der künftigen Einzelhandelsnutzungen im ICE-Bahnhof mit einer kombinierten Tief- und Hochgaragenlösung
  • Abdeckung der notwendigen Stellplätze für den Schienennah- und -fernverkehr (Park-and-Ride-Stellplätze)
  • Sicherung der Umfeldqualität für den ICE-Bahnhof Thüringen/Landeshauptstadt Erfurt.
  • Einbindung des neuen Bahnhofes in das historische Stadtumfeld

Diese Planung befindet sich noch in Aufstellung, so dass hier noch keine weiteren Informationen zur Verfügung gestellt werden können.