Parken in der Innenstadt

Es ist ein Hinweisschild des Parkleitsystems dargestellt.
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Am Rande der verkehrsberuhigten Innenstadt stehen in zahlreichen Parkhäusern über 3000 Stellplätze zur Verfügung. Die Parkhäuser sind über ein dynamisches Parkleitsystem miteinander verbunden. Dadurch ist es möglich, den Innenstadtbesucher direkt zum nächstliegenden freien Stellplatz zu führen.

Mit dem Parkleitsystem werden Bürger und Besucher der Stadt Erfurt "an die Hand genommen" und direkt und sicher zu einem freien Stellplatz geleitet. Stadt- und Verkehrsinformationen werden dabei verknüpft. An wichtigen Stadtzufahrten stehen Stadtinformationstafeln. Dem einfahrenden Verkehrsteilnehmer werden wichtige und aktuelle Hinweise gegeben. Dies betrifft sowohl Hinweise zum Parkleitsystem, etwa die Gesamtzahl der freien Stellplätze in den vorhandenen Parkhäusern, als auch Informationen zu verkehrsrelevanten Veranstaltungen oder notwendigen Straßensperrungen. An den Einfahrquerschnitten auf dem Stadtring werden als Entscheidungshilfe die Summen der freien Stellplätze in den jeweiligen Fahrtrichtungen angezeigt. Auf dem Zentrumsring werden durch dynamische Wegweiser die freien Stellplätze der nächstliegenden Parkhäuser bzw. der weiteren Fahrtrichtung angezeigt.

Das Parkleitsystem mit seinen angeschlossenen Parkhäusern bietet dem Innenstadtbesucher zahlreiche Vorteile: keine leidige Parkplatzsuche, zielgerichtete Wegweisung zu den am Zentrumsrand liegenden Parkhäusern, zeitlich unbegrenztes Parken im Gegensatz zu einer Parkhöchstdauer von max. zwei Stunden im Straßenraum, witterungsgeschütztes Parken und kurze fußläufige Wege zu den Fußgängerzonen und Sehenswürdigkeiten.

Durch die Konzentration des ruhenden Verkehrs am Zentrumsrand wird die Innenstadt und insbesondere die historische Altstadt von unnötigem Kfz-Verkehr freigehalten. Davon profitieren natürlich auch die Innenstadtbesucher, die sich in den Fußgängerzonen und verkehrsberuhigten Bereichen frei und weitgehend unbehelligt vom Kfz-Verkehr bewegen können.

Standorte und Stellplätze im Stadtplan

Die Standorte der Parkhäuser sowie ihre aktuellen Füllstände sind im Stadtplan unter der Thematik "Parken" abrufbar. Des Weiteren sind vor allem in der Innenstadt zahlreiche Parkmöglichkeiten für besondere Nutzungsansprüche ausgewiesen. Dabei handelt es sich um Stellplätze für Behinderte, Busse, Caravans (Wohnmobile) und Motorräder.