Beglaubigung von Schriftstücken und Handzeichen (Unterschriften)

Information zu der Leistung

Beglaubigt werden nur Dokumente, die von einer Behörde ausgestellt wurden, oder die zur Vorlage bei einer Behörde benötigt werden

Benötigte Unterlagen

Originaldokumente und die zu beglaubigenden Kopien oder Abschriften lt. Dienstanweisung

Kosten

Anfallende Kosten entsprechend Verwaltungskostensatzung VerwKostSEF der Landeshauptstadt.

Beispiele:

  • Beglaubigung von Unterschriften 7,50 EUR je Beglaubigung
  • Beglaubigung von Abschriften usw., die die Behörde selbst hergestellt hat 3,80 EUR je Urkunde, in anderen Fällen (bis max. 10 Seiten) 7,40 EUR, jede weitere Seite zusätzlich 0,75 EUR.