Ersatz von Führerschein bei Verlust oder Diebstahl

Information zu der Leistung

Ersatz von Führerschein:

  • Hauptwohnsitz muss in Erfurt sein
  • bei Erstausstellung des Führerscheines bei einer anderen Behörde ist Auszug aus der Führerscheinkartei von dort erforderlich (außer, wenn schon EU-Kartenführerschein vorhanden)
  • persönliches Erscheinen ist nur erforderlich, wenn keine Anzeige der Polizei über Diebstahl vorgelegt werden kann und dem Antragsteller somit hier eine eidesstattliche Versicherung abgenommen wird
  • in den anderen Fällen reicht eine schriftliche Vollmacht, die Beifügung des Originalpersonaldokumentes und der unterschriebene Unterschriftsaufkleber, der hier im Vorfeld der Antragstellung abgeholt werden kann

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis (oder Reisepass mit Meldebescheinigung)
  • 1 biometrisches Lichtbild nach der Passverordnung (Frontalaufnahme ohne Kopfbedeckung und Bedeckung der Augen)
  • bei Diebstahl Anzeige bei einer deutschen Polizeidienststelle

Kosten

  • bei Vorlage einer Diebstahlanzeige 37,20 EUR
  • bei Verlust und Abgabe einer Eidesstattlichen Erklärung zusätzlich 30,70 EUR

Ansprechpartner

Information Bürgeramt

Zuständige Stelle