Verkauf eines Fahrzeuges

Information zu der Leistung

Bei Verkauf eines zugelassenen Fahrzeugs ist es unverzüglich erforderlich, dass der Zulassungsbehörde eine Veräußerungsanzeige übermittelt wird. Die Übermittlung der Veräußerungsanzeige kann per

  • Post (Stadtverwaltung Erfurt, Bürgeramt Kfz-Zulassungsbehörde, Bürgermeister-Wagner-Straße 1, 99111 Erfurt),
  • Fax (0361 655-7777) oder
  • E-Mail (buergeramt@erfurt.de) erfolgen

Die Mitteilung über den Verkauf muss

  • das Kennzeichen des Fahrzeugs,
  • den Vor- und Nachnamen sowie die vollständige Anschrift des Erwerbers und
  • dessen Bestätigung, dass die Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. der Fahrzeugschein und die Zulassungsbescheinigung Teil II bzw. der Fahrzeugbrief übergeben wurden

enthalten.

Wird der Zulassungsbehörde keine Veräußerungsanzeige übermittelt, werden alle Halteranfragen bis zur Außerbetriebsetzung oder Umschreibung des Fahrzeugs auf einen neuen Fahrzeughalter mit Ihrem Angaben beantwortet.

Bitte beachten Sie, dass die Steuer- und Versicherungspflicht für das Fahrzeug erst mit der Außerbetriebsetzung oder Umschreibung auf einen neuen Halter erlischt.

Benötigte Unterlagen

  • Veräußerungsanzeige

Ansprechpartner

Information Bürgeramt

Zuständige Stelle

Weitere Leistungen in der Kategorie Auto und Fahrerlaubnis