Ausfuhr von Fahrzeugen

Information zu der Leistung

  • persönliches Erscheinen ist erforderlich
  • Fahrzeug ist vorzuführen
  • auf Antrag Ausstellung internationaler Fahrzeugschein (Kosten 10,50 EUR) 
  • hat der Antragsteller einer Ausfuhr im Inland keinen Wohn- oder Firmensitz, kann ein Ausfuhrkennzeichen nur dann zugeteilt werden, wenn ein Empfangsbevollmächtigter mit Erfurter Anschrift benannt wird. Der Empfangsbevollmächtigte hat sich durch Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses mit Meldebescheinigung auszuweisen.

Benötigte Unterlagen

  • Personaldokument
  • Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung Teil I und Kennzeichen oder Bestätigung der Außerbetriebsetzung
  • Versicherungsbestätigung für Ausfuhrkennzeichen
  • gültiger Nachweis der Hauptuntersuchung

Kosten

81,40 EUR

Ansprechpartner

Information Bürgeramt

Zuständige Stelle