Tierkörperbeseitigung

Information zu der Leistung

Beseitigung von Tierkadavern

Benötigte Unterlagen

telefonische Meldung

Weiterführende Informationen

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ist die Landeshauptstadt Erfurt zuständig für die Beseitigung von in ihrem Gebiet anfallenden Tierkörpern und Tierkörperteilen. Deren Beseitigung unterliegt nicht den Pflichten nach der Straßenreinigungssatzung der Stadt Erfurt.
Bei im öffentlichen Verkehrsraum aufgefundenen Tierkörpern handelt es sich regelmäßig um Hunde, Katzen, Tauben, Marder oder vergleichbare kleine Haus- und Wildtiere, aber auch größere Wildtiere, wie Füchse, Rehe oder Wildschweine. Deren Besitzer sind in der Regel nicht bekannt oder können nicht rechtzeitig ermittelt werden. Für die Beseitigung, das Einsammeln und den Transport zur Tierkörperbeseitigungsanlage (in Elxleben) ist die SWE Stadtwirtschaft GmbH vertraglich gebunden.

Meldungen über das Auffinden von Tierkörpern sind unter Angabe des Fundortes, der Fundzeit, Art und Zustand des Tierkörpers sowie eventuellen Hinweisen zum Besitzer zu richten an:

1. das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Erfurt:

  - montags bis sonnabends:                             Tel.   0361 655-1380

2. die Feuerwehrleitstelle Erfurt:

  - sonn- und feiertags sowie nachts                   Tel.   0361 7415101

3. die SWE Stadtwirtschaft GmbH:

  - Bereich Straßenreinigung                              Tel.   0361 5980911

Weitere Leistungen in der Kategorie Veterinär- u. Lebensmittelüberwachung