Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Information zu der Leistung

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung ist eine Leistung für Ältere (ab Erreichen der Regelaltersrente) und voll erwerbsgeminderte Personen ab Vollendung des 18. Lebensjahres. Die Leistung ist einkommens- und vermögensabhängig. Die Antragstellung ist erforderlich.

Ansprechpartner


Name                             Raum          Buchstaben                                          Telefon


Frau Schneidereit          147            Fj – Fo/Fö, G, J                                        0361 655-6263  

Frau Pfützenreuter         148            Fp – Fr, Sch                                              0361 655-6272   

Frau Möbius                    112            Da/Dä, B (außer Ba/Bä)                        0361 655-6253   

Frau Haase                     110            Db – De, E, L                                           0361 655-6271   

Frau Hoffmann               109            Fa/Fä, H                                                    0361 655-6270

Frau Stöckigt                   146            Dj – Do/Dö, M, O                                     0361 655-6246

Herr Eppert                      153           Fb – Fi, S (außer Sch)                            0361 655-6276

Herr Schmidt                   152            Df – Di, I, P, Q, Ru, T                               0361 655-6275

Frau Gallasch                  238           A, Ba/Bä, C, Kr, Zi - Zz                            0361 655-6332

Frau Lange                      239           Fs – Fz, U, V, W, X, Y, Za                         0361 655-6328

Frau Bubat                       216           K (außer Kr), Zb - Zh                              0361 655-6331

Frau Würzburg                215           Dp – Dz, N, R (außer Ru)                      0361 655-6337

Fax:        0361 655-6299


E-Mail:   leistung.soziales@erfurt.de

Die Anträge werden während der Öffnungszeiten im Bürgerservice des Amtes für Soziales und Gesundheit entgegengenommen. Ebenso erhalten Sie hier einen Termin für die Vorsprache bei einem Sachbearbeiter.

Benötigte Unterlagen

Antragsvordruck, Einkommen- und Vermögennachweise, Mietvertrag, Kontoauszüge zur Einsicht, Personalausweis, ggf. Schwerbehindertenausweis.

Die Antragsformulare erhalten Sie auch im Bürgerservice des Amtes für Soziales und Gesundheit.