Wohnungssicherung zur Vermeidung drohender Obdachlosigkeit

Information zu der Leistung

Wohnungssicherung zur Vermeidung drohender Obdachlosigkeit durch Mietschulden, fristlose Kündigungen und Klage auf Räumung von Wohnraum beim Amtsgericht.

Beratung nach dem Individualitätsprinzip, Unterstützung bei der Leistungsklärung mit dem Ziel, vorhandenen Wohnraum zu erhalten.

Benötigte Unterlagen

Mahnbescheid, fristlose Kündigung oder Klage auf Räumung der Wohnung, Personalausweis, wenn vorhanden aktueller Röntgenpass

Kosten

keine

Ansprechpartner

Conrad
Sachbearbeiter
Fiedler
Sachbearbeiterin
Reinsch
Sachbearbeiterin
Richter
Sachbearbeiter
Telle
Sachbearbeiterin