Grundstücksverkehrsgenehmigung

Information zu der Leistung

Erteilung der Genehmigung nach Grundstücksverkehrsordnung GVO.

Benötigte Unterlagen

Formloser Antrag durch Notar, Notarvertrag, Grundbuchauszug

Kosten

gebührenpflichtige Amtshandlung, Gebühr beträgt 0,1 % des Grundstückswertes (Max. 250,- EUR)

Ansprechpartner

Müller
Sachgebietsleiter