Strukturelle Entwicklung des Gebietes Magdeburger Allee mit den Gebietsteilen Andreas- und Johannesvorstadt

Information zu der Leistung

Die Stadt Erfurt wurde mit dem Gebiet Andreas- und Johannesvorstadt in das Programm "Soziale Stadt" als Thüringer Modellvorhaben für ein gründerzeitliches Stadterweiterungsgebiet aufgenommen. Zielstellung des Programms ist die Entwicklung von Stadtteilen mit besonderen Erneuerungsbedarf durch Umsetzung integrierter Handlungskonzepte. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung der Lebenssituation der Menschen in benachteiligten Stadtteilen durch eine aktive und integrative Stadtentwicklungspolitik unter Einbindung und gleichzeitiger Mitwirkung der Betroffenen.

Zuständige Stelle

Weitere Leistungen in der Kategorie Stadtplanung, Stadtentwicklung