Fahrzeugzulassung

Information zu der Leistung

  • kann durch Bevollmächtigten mit schriftlicher Vollmacht erfolgen sowie Personaldokument des Vollmachtgebers
  • Fahrzeug ist vorzuführen
  • bei Kfz-Steuerschuld oder Gebührenschulden keine Bearbeitung möglich im Sachgebiet Kfz-Angelegenheiten

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Fahrzeugschein/ Zulassungsbescheinigung Teil I und Kennzeichen oder Bestätigung der Außerbetriebsetzung
  • EG-Übereinstimmungsbescheinigung - COC oder Datenbestätigung des Herstellers (nur bei erstmaliger Zulassung)
  • gültiger Nachweis der Hauptuntersuchung
  • elektronische Versicherungsbestätigung von der jeweiligen Versicherungsgesellschaft
  • SEPA-Lastschriftmandat für Einzug Kfz-Steuer

Kosten

80,50 EUR

Weiterführende Informationen

Seit dem 01.01.2014 ist für die Zulassung eines Fahrzeuges ein SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer unter Angabe der IBAN und BIC erforderlich. Den entsprechenden Vordruck  finden Sie unter dem Link "Interne Information".

Weiterführende Links

Ansprechpartner

Information Bürgeramt

Zuständige Stelle