Änderung der Halteranschrift bei Umzug innerhalb von Erfurt

Information zu der Leistung

Die Änderung von Angaben zum Fahrzeughalter – Änderung der Anschrift – sind der Zulassungsbehörde unverzüglich mitzuteilen.

Diese Änderung kann auch durch eine bevollmächtigte Person beantragt werden.

 

Benötigte Unterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. Fahrzeugschein
  • Nachweis der gültigen Hauptuntersuchung (Protokoll oder auf der Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. dem Fahrzeugschein)
  • Bundespersonalausweis oder Reisepass der Bundesrepublik Deutschland
  • ggf. andere Personaldokumente

Ist das Fahrzeug auf eine Firma zugelassen, sind zusätzlich weitere Unterlagen vorzulegen.

Kosten

Die Gebühren richten sich nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOst) und werden einzelfallbezogen berechnet:

11,00 EUR

Ansprechpartner

Information Bürgeramt

Zuständige Stelle

Weitere Leistungen in der Kategorie Auto und Fahrerlaubnis