Beihilfe

Information zu der Leistung

Gewährung von Beihilfen nach § 87 Thüringer Beamtengesetz (ThürBG) i.V.m. der Thüringer Verordnung über die Gewährung von Beihilfen in Geburts-, Krankheits-, Pflege- oder sonstigen Fällen (Thüringer Beihilfeverordnung - ThürBhV)

Benötigte Unterlagen

Zur Beantragung der Beihilfe reichen Sie bitte einen Antrag sowie das Formular "Zusammenstellung der Aufwendungen" mit den dazugehörigen Belegen (Arztrechnungen, Verordnungen usw.) ein. Für die Beihilfestelle sind Kopien der Originalbelege ausreichend.

Weiterführende Informationen

Allgemeine Informationen entnehmen Sie bitte dem Dokument "Merkblatt über die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Pflege- und Geburtsfällen"

Ansprechpartner

Frey
Sachbearbeiterin
Kirstenpfad
Sachbearbeiterin