Vorhaben VH 03/16: Um- und Neugestaltung der Marktstraße

Tabelle: Vorhaben
Vorhaben-Nr: VH 03/16
Aufnahme-Datum: 07.03.2016
Kategorie: Stadtentwicklung, Bau, Verkehr
Betroffenes Stadtgebiet: Marktstraße
Status: aktuell

 

A: Zielsetzung und Beschreibung des Vorhabens

In den letzten Jahren wurden wesentliche Teile des Stadtbodens entlang der Hauptfußgängerachsen entsprechend ihrer städtebaulichen und historischen Bedeutung hochwertig um- und neugestaltet (z. B. Bahnhofstraße, Anger, Schlösserstraße und Fischmarkt). Die Marktstraße ist entlang der Hauptfußgängerachse vom Bahnhof zum Domplatz der letzte Abschnitt, welcher seiner städtebaulichen und historischen Bedeutung nicht gerecht werden kann.

Die Stadt Erfurt plant für 2018 die Um- und Neugestaltung der Marktstraße zwischen Domplatz und Fischmarkt. Es ist vorgesehen, im Wesentlichen die Gestaltung der nördlichen Schlösserstraße (2. BA) fortzuführen. Im Zuge der Neugestaltung werden umfängliche Neu- bzw. Umverlegungen von Ver- und Entsorgungsmedien erforderlich. Die Beleuchtung wird als abgehangene Beleuchtung realisiert, welche in den platzartigen Aufweitungen durch Lichtstelen ergänzt werden. Die Ausstattungsmaterialien werden analog des Fischmarktes oder der Schlösserstraße ausgewählt. Es ist Ziel deutlich mehr öffentliche Radabstellbügel zu platzieren.

Durch die EVAG werden die bestehenden Gleise ausgetauscht. Die Gesamtbaumaßnahme Marktstraße wird unter Vollsperrung des Stadtbahnverkehrs durchgeführt.

B: Zielgruppe / Betroffene und betroffenes Gebiet

Zielgruppe / Betroffene

Anwohner, Gewerbetreibende, Versorgungsträger, EVAG, EVAG-Kunden, Touristen und Bürger

Betroffenes Gebiet

Marktstraße

C: Zeitplan der Umsetzung

Start

  • bis 22.01.2016: interne Terminkette der Ingenieurbüros über die Projektbearbeitung
  • 1. Quartal 2016: Erarbeitung erster Vorhabens- und Entwicklungskonzepte
  • bis 09/2017: Vorlage Prüfexemplar Leistungsverzeichnis an Auftraggeber durch Ingenieurbüros
  • Abstimmung und Information der Eigentümer und Anwohner und Gewerbetreibenden in 12/2016 und 01/2017 abgeschlossen
  • 03/2018 - 11/2018: Bauausführung

D: Entscheidungsgrundlagen

  • DS 1816/15 im Ausschuss des Stadtrates für Bau und Verkehr (BuV)
  • DS 2766/16 im BuV am 16.02.2017

E: Voraussichtliche Kosten des Vorhabens

ca. 1,8 Mio EUR

F: Aktueller Bearbeitungsstand

Vorplanung liegt vor

Bewilligungsantrag wird vorbereitet

G: Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Oberflächenbeschaffenheit, Material, Querprofil (Gehbereich, Bord, Gleistrasse), Beleuchtung, Barrierefreiheit

I: Ist Bürgerbeteiligung vorgesehen?

Ja

Bürgerbeteiligungskonzept

  • Bürgerversammlung am 26.07.2016
  • Gestaltungsbeirat am 22.09.2016
  • Eigentümertermine Dez. 2016 bis Jan. 2017 durchgeführt
  • AG Barrierefreies Erfurt: Juni 2017