Kfz-Angelegenheiten

Kontakt

Löhmer
Sachgebietsleiterin
work
Bürgermeister-Wagner-Straße 1
99084 Erfurt

Aufgaben

Hinweis zu geänderten Öffnungszeiten am Gründonnerstag

Am Donnerstag, dem 13.04.2017 (Gründonnerstag) schließt das Bürgeramt bereits um 16:00 Uhr.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Hinweis zu den Öffnungszeiten

Annahmeschluss für Anträge zu Ausfuhrkennzeichen und Anmeldung von Importfahrzeugen (Einfuhren) 30 Minuten vor Beendigung der Öffnungszeiten.

Samstags keine Bearbeitung von:

  • Ein- und Ausfuhren
  • Zulassungen auf Grundlage eines Gutachtens nach § 13 EG-FGV oder § 21 StVZO
  • Abnahme und Entgegennahme eidesstattlicher Versicherungen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es Samstags zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Änderung Zuständigkeit Kraftfahrzeugsteuer

Ab 02.05.2014 wird in Thüringen die Kraftfahrzeugsteuer durch das Hauptzollamt Frankfurt (Oder) und nicht mehr durch die Finanzämter verwaltet. Wichtige Hinweise hierzu entnehmen Sie bitte dem Hinweisblatt des Hauptzollamtes Frankfurt (Oder), welches zum Download in der aktuellen Meldung vom 25.04.2014 zur Verfügung steht.

SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer

Für die Zulassung eines Fahrzeuges ist ein SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer unter Angabe der IBAN und BIC erforderlich.

Weitere Informationen zur Zuständigkeit der Kraftfahrzeugsteuer und SEPA-Lastschriftmandat finden Sie in der aktuellen Meldung vom 25.04.2014.

Neuerungen zum 01.01.2015

Außerbetriebsetzung-Online

Seit dem 01.01.2015 werden auf den durch die Zulassungsbehörde neu zugeteilten Kennzeichen Siegelplaketten mit Druckstücknummern und Sicherheitscode angebracht sowie Zulassungsbescheinigungen Teil I mit den vorgenannten Sicherheitsmerkmalen ausgegeben. Für diese Fahrzeuge kann die Außerbetriebsetzung online über ein dezentrales Internetportal beantragt werden (internetbasierte Außerbetriebsetzung).

Als Datum der Außerbetriebsetzung gilt das Datum der abschließenden Bearbeitung durch die Zulassungsbehörde.

Die Voraussetzungen sind auf der Internetseite des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) veröffentlicht.

Bundesweite Kennzeichenmitnahme

Verlegt der Fahrzeughalter eines zugelassenen Fahrzeuges seinen Wohnsitz oder Sitz in einen anderen Zulassungsbezirk, ist ab dem 01.01.2015 die bundesweite Weiterführung des bisherigen Kennzeichens möglich. In diesem Fall ändert die für den neuen Wohnsitz oder Sitz zuständige Zulassungsbehörde bei Vorsprache des Fahrzeughalters nur die vorgelegte Zulassungsbescheinigung Teil I.

Neuerungen zum 01.04.2015

Kurzzeitkennzeichen

Informationen zu den Neuerungen bei der Zuteilung von Kurzzeitkennzeichen finden Sie unten bei der Leistung "Kurzzeitkennzeichen ab 01.04.2015 (Überführung von nicht zugelassenen Fahrzeugen in Deutschland)" oder auf der entsprechenden Seite des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

Neuerungen zum 01.01.2017

Feinstaubplakette

Infolge einer Mitteilung des Finanzamtes Erfurt sind ab 01.01.2017 die Einnahmen aus dem Verkauf von Feinstaubplaketten als Betrieb gewerblicher Art (BgA) zu qualifizieren.

BgAs sind alle Einrichtungen einer juristischen Person des öffentlichen Rechts einschließlich deren Verpachtung, die einer nachhaltigen wirtschaftlichen Tätigkeit zur Erzielung von Einnahmen (außerhalb der Land- und Forstwirtschaft) nachgehen und sich aus der Gesamtbetätigung der Körperschaft wirtschaftlich herausheben, vgl. § 4 Körperschaftssteuergesetz (KStG).

Für den Verkauf der Feinstaubplakette bedeutet dies ab 01.01.2017, dass hierfür ein privatrechtliches Entgelt einschließlich Umsatzsteuer verlangt werden muss. Infolgedessen musste das Entgelt kalkuliert werden. Im Ergebnis wurde festgelegt, dass das Entgelt für den Kauf einer Feinstaubplakette 7,39 EUR einschließlich Umsatzsteuer beträgt.

Parkplätze

Für Besucher des Bürgeramtes steht eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass bei sehr hohem Kundenaufkommen bereits vor Ablauf der ausgewiesenen Sprechzeiten keine Aufrufmarken mehr ausgegeben werden, wenn absehbar ist, dass die Abarbeitung der Wartenden die Öffnungszeit weit übersteigt. Dafür bitten wir um Verständnis.



Weiterführende Links

Sprech- und Öffnungszeiten

Montag09:00 - 12:30 Uhr
Dienstag09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch09:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag09:00 - 18:00 Uhr
Freitag09:00 - 12:30 Uhr
Sonnabend09:00 - 12:30 Uhr

Verkehrsmittel

Stadtbahn Linie 2 Haltestelle Anger

Stadtbahn Linie 1, 3, 4, 5, 6 Haltestelle Hauptbahnhof

Stadtbus Linie 52, 61, 155, 234/235 Haltestelle Busbahnhof

Stadtbus Linie 9, 51, 60 Haltestelle Hauptbahnhof

Online-Dienste