Oberbürgermeisterwahl 2018 – Ergebnisse

Das endgültige Ergebnis der Oberbürgermeisterwahl 2018 im Wahlergebnismonitor.

Informationen zum Wahlgebiet

Das Wahlgebiet für die Oberbürgermeisterwahl bildet die Landeshauptstadt Erfurt mit seinen 53 Stadtteilen. Für die Stimmabgabe wurden 114 Urnenstimmbezirke gebildet. Die Auszählung der Wahlbriefe erfolgt durch 24 Briefwahlvorstände.

Interaktiver Wahlergebnismonitor: Oberbürgermeisterwahl 15.04.2018

Hinweis: Für die stadtteil-/ortsteilbezogene Darstellung der Wahlergebnisse benötigen Sie einen aktuellen Flashplayer. Für mobile Geräte wie Tablets und Smartphones ohne Flashplayer ist eine Darstellung ohne Karte verfügbar.

Die Wahlergebnisse der einzelnen 138 Wahlbezirke stehen als Download zur Verfügung. Die ersten zwei Ziffern des Wahlbezirks (WBZ-Name) beziehen sich auf die Stadtteilnummer. Die 24 Briefwahlvorstände werden durch die Wahlbezirksnummern 9001 bis 9024 abgebildet.

Fotos von der Wahlergebnispräsentation der Oberbürgermeisterwahl am 15.04.2018

Allgemeines zur Wahl

Insgesamt sind bei dieser Wahl in der Landeshauptstadt Erfurt 172.908 Personen wahlberechtigt. Sie haben die Wahl zwischen 8 Bewerbern.

  Bewerber Partei/Wählergruppe
Tabelle: Bewerber für die Oberbürgermeisterwahl 2018
1 Marion Walsmann CDU
2 Karola Stange DIE LINKE
3 Andreas Bausewein SPD
4 Stefan Möller AfD
5 Prof. Dr. Alexander Thumfart GRÜNE
6 Marko Enke FDP
7 Daniel Stassny Freie Wähler/PIRATEN
8 Sebastian Perdelwitz Mehrwertstadt Erfurt