Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses

03.03.2006 00:00

Besucher der Thüringen-Ausstellung in Erfurt haben am Samstag, dem 11. und Sonntag, dem 12. März 2006, Gelegenheit, am Messestand des Deutschen Bundestages (Halle 1, Stand G 15), mit Mitgliedern des Petitionsausschusses zu sprechen, sich über deren Arbeit zu informieren und eine Petition einzureichen. Erfurts Oberbürgermeister Manfred Ruge wird den Stand des Petitionsausschusses am 11. März, 11 Uhr besuchen.

Der Petitionsausschuss des Bundestages ist zuständig für Probleme im Umgang mit den Behörden des Bundes sowie für alle Anliegen, die in die Gesetzgebungskompetenz des Bundes fallen. Er greift Vorschläge auf und leitet diese dem Parlament zu. Dabei ist es den Mitgliedern des Petitionsausschusses wichtig, schnell und unkompliziert zu helfen.
Die Bundestagsabgeordneten Kersten Naumann (DIE LINKE, Vorsitzende des Petitionsausschusses), Günter Baumann (CDU/CSU), Gabriele Frechen (SPD), Petra Pau (DIE LINKE) und Monika Lazar (Bündnis 90/Die Grünen) werden den Besuchern der Messe als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Kontakt