Gartenmarkt-Wochenende ganz im Zeichen der „Entente Florale“

08.04.2008 00:00

Zum 12. Mal fand nun Thüringens größter Gartenmarkt statt, doch dieses Jahr hatte sich die Veranstaltung sprichwörtlich das Motto "Erfurt blüht – Ich bin dabei!" auf die Fahnen geschrieben.

Bereits im Eingangsbereich des Egaparks kündeten Flaggen, Banner und Plakate von der Teilnahme der Landeshauptstadt am bundesweiten Wettbewerb "Entente Florale".
Und was sich schon beeindruckend im Freigelände zeigte, wurde erst recht in den Ausstellungshallen und Schauhäusern deutlich: Wenn es um Pflanzen und Gartenbau geht, so zählt die Blumenstadt Erfurt immer doch zu den ersten Adressen!

Du und dein Garten 2008
Ein gelungener Auftakt für das Garten- und Wettbewerbsjahr in Erfurt.

Fast 150 Aussteller präsentierten vom 4. bis 6. April 2008, pünktlich zum Saisonbeginn, ein überaus reichhaltiges Angebot an Saat- und Pflanzgut, Stauden und Gehölzen, Geräten und Zubehör – dazu gab es Fachvorträge zu Themen wie Pflanzenschutz oder Kräuteranwendung.
Höhepunkt am Samstag war zweifelsohne die Thüringer Meisterschaft der Floristen, welche den Leitspruch "Erfurt blüht – Ich bin dabei!" aufgriff und in die Umsetzung der Arrangements einfließen lies. Wen wundert es da, dass schließlich mit Nicole Stephan eine Blumenstädterin zur verdienten Siegerin gekürt wurde.

Nicole Stephan: Siegerin Floristenwettbewerb Silberne Rose
Nicole Stephan aus Erfurt ist stolz auf ihren ersten Platz bei der Thüringer Floristenmeisterschaft.

Natürlich nutzen die hiesigen Gärtnereibetriebe, darunter N.L. Chrestensen und die Staudengärtnerei Bartel, ebenso die Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt, ihre Gelegenheit, um während des Spezialmarktes "du und dein garten", die "Entente Florale" unter den insgesamt 16 000 Besuchern bekannt zu machen. Neben dem Angebot des "Erfurter Blumenkübels" – ein fertig bepflanztes Gefäß zur Aufstellung im öffentlichen Raum –   wurde all das offeriert, was man an Material und Anregungen zum verschönern von Garten, Balkon oder Terrasse benötigt.

Chrestensen Stand
Hier gab es alles, was das grüne Gärtnerherz höher schlagen lässt.

Eine überaus gelungene und sehenswerte Werbeaktion bot sich den Einwohnern sowie Gästen der Stadt Erfurt am Sonntag. Tags zuvor mit festlichem Blumenschmuck versehen, zog vom Egapark her kommend, eine Parade historischer Fahrzeuge durch die Innenstadt. An Bord der Oldtimer: fünf florale Hoheiten, die jeweils beim Halt am Hauptbahnhof, Fischmarkt und Domplatz allen Passanten Samentütchen und Faltblätter überreichten und damit charmant zur Unterstützung der Kampagne "Erfurt blüht – Ich bin dabei!" aufriefen.

Blumenöeniginnen und Dietrich Hagemann
Hoheitlicher Besuch in der Blumenstadt: Jenny Baumbach (Rosenkönigin Bad Langensalza), Beatrice Wolf (Blumenkönigin Egapark Erfurt), Dietrich Hagemann (Beigeordneter der Stadt Erfurt), Marie-Christin Metzte (Pfefferminzprinzessin Kölleda), Viola Trebst (Dahlienkönigin Bad Köstritz) und Katrin Hochhäuser (Lavendelkönigin Bad Blankenburg).

Wartburg- und Skoda-Oldtimer
Traumhafte Kulisse: der Oldtimer-Blumenkorso beim "Altstadtfrühling" am Domplatz.