Das neue Regenüberlaufbecken am Gothaer Platz

20.06.2008 00:00

Seit dem 3. September 2007 wird am Gothaer Platz gebaut. Dort entstehen ein Regenüberlaubecken, das zukünftig die Ableitung des Regenwassers regulieren und damit das unterirdisch verlaufende Kanalsystems entlasten soll.

Derzeit wird an der Betonwandung des 1000 Kubikmeter großen Beckens gearbeitet, das bis Ende August fertig gestellt werden soll. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf 3,8 Millionen Euro, eine Investition, die sich laut Gerhard Glanz, dem Leiter des Erfurter Tiefbauamtes, durchaus rechnet.

Gothaer Platz Regenüberlaufbecken
Gothaer Platz: Baustelle Regenüberlaufbecken

Sobald das Anlegen des Überlaufbeckens abgeschlossen ist, werden die Erfurter Verkehrsbetriebe AG (EVAG) ihrerseits die Einrichtung der Haltestelle und die Gestaltung des Umfeldes übernehmen.

Laut Angaben des Beigeordneten für Bau und Verkehr, Ingo Mlejnek, wird das Projekt planmäßig bis Mitte Dezember abgeschlossen sein.