Übergabe der Spendenmittel der Sparkasse Mittelthüringen an Ortsbürgermeister und Vereine der Erfurter Ortsteile

02.06.2009 16:30

Vergangenen Samstag überreichten der Sparkassenvorstandsvorsitzende Dieter Bauhaus und Oberbürgermeister Andreas Bausewein Spendenschecks an Orts­bürgermeisterinnen, Ortsbürgermeister, Vereinsvorsitzende und Mitglieder verschie­dener ge­meinnützig tätiger Vereine der Erfurter Ortsteile.

Im gut gefüllten Festsaal des Erfurter Rathauses nahmen die Projektverantwortlichen Spendenschecks in einem Gesamtwert von 31.000 Euro entgegen.
Die Sparkasse Mittelthüringen unterstützt damit 29 Vereinsanliegen in 27 von derzeit 33 Ortsteile. Die Vielfalt ehrenamtlichen Wirkens in den ländlichen Bereichen der Landeshauptstadt Erfurt ist, wie die Liste der berücksichtigten Vereine und Initiativen zeigt, sehr groß. Sie reicht von der Ver­schönerung des Ortsbildes, über die Anschaffung von Spielgeräten für die Jüngsten bis hin zur Anschaffung von Schutzkleidung für die Freiwilligen der Jugendfeuerwehr, die Unterstützung von Dorf­jubiläen, Familiensportfeste oder Seniorenveranstaltungen.

Vertreter der gemeinnützigen Vereine der Erfurter Ortschaften
Oberbürgermeister Andreas Bausewein, Sparkassendirektor Dieter Bauhaus und die Vertreter gemeinnütziger Vereine der Erfurter Ortsteile