50.000ster Besucher in der Alten Synagoge begrüßt

27.07.2010 12:51

Mit den Worten "Sind wir es?" betrat Michael Voß gemeinsam mit Ehefrau Angelika den Eingangsbereich der Alten Synagoge.

Neben dem Oberbürgermeister Andreas Bausewein stehen links eine Frau und ihr Ehemann. Die Frau hält einen Strauß bunter Blumen in der Hand, der Mann eine Karte. Im Hintergrund ist der Eingangsbereich der Alten Synagoge zu sehen.
Foto: Oberbürgermeister Andreas Bausewein mit dem 50.000sten Besuchern Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Hier warteten Oberbürgermeister Andreas Bausewein, Bürgermeisterin Tamara Thierbach und Museumsleiterin Ines Beese, um den 50.000sten Besucher seit der Eröffnung im November 2009 zu begrüßen.

Andreas Bausewein überreichte einen Blumenstrauß sowie einen Gutschein für eine Museumsführung mit 25 Teilnehmern. Die neue Sonderaustellung "Von pestbringenden Dämpfen und reiner Luft" lockte das Erfurter Ehepaar am letzten Urlaubstag in die Waagegasse.