Sensationelle Punktzahl für JugendGitarrenensemble

14.11.2011 12:29

Am vergangenen Sonnabend fand der Thüringer Landesorchesterwettbewerb in Sondershausen statt. Das "JugendGitarrenensemble Musikschule Erfurt" unter Leitung seines Dirigenten Holm Köbis nahm daran in der Kategorie "Gitarrenensembles" teil.

Das Jugendgitarrenensemble mit seinem Leiter Holm Köbis bei der Probe
Foto: Konzentration bei der Generalprobe: Das Jugendgitarrenensemble mit seinem Leiter Holm Köbis Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Vor der Jury unter Vorsitz des bekannten Gitarristen Michael Tröster zeigte das junge Musikschulensemble hochdifferenzierte und klangvolle Interpretationen von Musik aus mehreren Jahrhunderten. Die Jury lobte die Musikalität, Präzision und die hervorragende Interpretation des Pflichtstückes und vergab 24,33 von 25 möglichen Punkten mit der Option, am Deutschen Orchesterwettbewerb 2012 in Hildesheim teilnehmen zu dürfen.

Im Haus der Kunst fand am Abend das Preisträgerkonzert statt. Hier duften die 35 Musikschüler den 300 Zuhörern noch einmal einen Ausschnitt aus ihrem Programm vortragen und wurden wie alle anderen Preisträger stürmisch gefeiert.