Garten mit Zukunft - Podiumsdiskussion zur Entwicklung des Egaparks

08.04.2011 09:36

Der Erfurter Egapark wird 50 Jahre alt. Er ist ein Gartendenkmal der 1960er Jahre und von nationaler Bedeutung. 1961 wurde er als Internationale Gartenbauausstellung "iga" mit freiwilliger unbezahlter Aufbauleistung von den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt erbaut. Wir stark er bis heute in der Stadt verankert ist, zeigen nicht nur die Besucherzahlen sondern auch die vielen Mitglieder des Fördervereins "egapark Freunde", er zählt mehr als 1.000 Mitglieder.

So beliebt der Egapark auch ist, im Jubiläumsjahr stellt sich zugleich die Frage: Wie geht es in Zukunft weiter? Die SWE Stadtwerke Erfurt GmbH ist Träger und Financier des Parks und vom Stadtrat beauftragt, ein tragfähiges Konzept zu entwickeln. Damit der Egapark ein Garten mit Zukunft bleibt, sollen die organisatorische und finanzielle Zukunft unter breiter Anteilnahme der Bürgerschaft öffentlich diskutiert werden.

Die BürgerStiftung Erfurt und Peter Zaiß, Geschäftsführer der Stadtwerke Erfurt GmbH, laden am 8. April zu einer öffentlichen Fachveranstaltung mit anschließender Podiumsdiskussion. Von den Stadtwerken selbst, dem Stadtrat und auch Bürgerinitiativen werden verschiedene Trägermodelle diskutiert. Sie reichen von einem Eigenbetrieb der Stadt, über eine gGmbH bis hin zu einer BürgerStiftung, um u. a. neue Fördermöglichkeiten zu erschließen. Ganz aktuell sind die Pläne zur Bewerbung um die Bundesgartenschau im Jahr 2021, dazu werden wir in den kommenden Amtsblättern berichten.

Am 8. April wird diskutiert, was eine Stiftungslösung bedeuten kann, wie weit sie geeignet ist oder eben auch überfordert wird und welche Schritte oder Zwischenschritte auf dem Weg zu beachten wären, wenn man eine derartige Lösung für die Ega in Erfurt realisieren will.

Die Veranstaltung, zu der herzlich eingeladen wird, findet am 8. April von 14:00 bis 17:00 Uhr im Haus Dacheröden statt.

Es ist folgendes Programm vorgesehen:

Begrüßung und Einführung:
Herr Josef Ahlke, Stiftungsrat BürgerStiftung Erfurt

Vorträge:

  • Herr Werner Damke, Parkdirektor Bürgerpark Bremen und Geschäftsführung "Gräfin Emma Stiftung"
  • Frau Gisela Hartmann, Vorstand Bürgerstiftung Park Hohenrode (Nordhausen)
  • Herr Winfried Ripp, Geschäftsführer und Vorstand BürgerStiftung Dresden

Podiumsdiskussion:
Moderation Herr Carsten Rose, Radio F.R.E.I.  

Egapark Großes Blumenbeet
So schön präsentiert sich der Egapark im Sommer. Die Farben des Frühlings können Sie sich am 8. April nach Hause holen, an diesem Tag eröffnet der Spezialmarkt "Du und Dein Garten" und am 28. April 2011 wird in der Haupthalle die Jubiläumsschau zum 50. Geburtstag ihre Pforten öffnen.