Jahrestagung des Familienbündnisses "Stark für Familie – Stark für Erfurt"

26.05.2011 12:07

Der Oberbürgermeister überreicht 12 neuen Bündnispartnern die Aufnahmeurkunden und setzt damit wieder wichtige Akzente für mehr Familienfreundlichkeit in der Landeshauptstadt

Seit vier Jahren ist das Erfurter Familienbündnis Partner bei generationsübergreifenden Aktivitäten, bei Familienfesten Freier Träger der Wohlfahrt, der Wohnungsbaugenossenschaften und in verschiedenen Stadtteilen. Die diesjährige öffentliche Jahrestagung wird mit der Aufnahme neuer Partner in die Bündnisfamilie am Freitag, dem 27. Mai, um 10 Uhr im Erfurter Rathaus, Ratssitzungssaal beginnen, einzelne Statements werben um engagiertes Mittun. Seien Sie dabei!

Für den Jahrestag konnte Elisabeth Goos, Fachberaterin der bundesweit tätigen Agentur für Lokale Bündnisse der Roland Berger Strategy Consultants GmbH gewonnen werden. Im Mittelpunkt ihres Vortrages stehen Praxisbeispiele für die Kooperationsfreude zwischen Wirtschaft und Vereinsarbeit. "Ungewöhnliche Partnerschaften können ungewöhnliche Lösungen" im Interesse von Familien ermöglichen, wird ihr Fazit sein.

Am Freitag werden Partner und AkteurInnen Erreichtes und Erreichbares ebenso diskutieren wie Wünsche und Anforderungen an eine familiengerechte Arbeitswelt und mehr Familienfreundlichkeit.