Haus der Vereine feiert 5-jähriges Jubiläum

23.06.2011 19:31

Das erste Haus der Vereine in der Landeshauptstadt öffnete heute vor 5 Jahren, und das im wirtschaftlich wohl schwierigsten Jahr der Kommunalen Wohnungsgesellschaft. Im Rückblick entwickelte sich das Haus zu einer Erfolgsgeschichte, es bietet inzwischen 15 Vereinen Räumlichkeiten für ihre Arbeit.

Foto - Haus der Vereine feiert 5-jähriges Jubiläum
Foto: In bester Gesellschaft: die KoWo feiert gemeinsam mit ihren Mietern, Vertretern des Aufsichtsrates und dem Oberbürgermeister den fünften Geburtstag des Vereinshauses. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

In Zeiten wirtschaftlicher Krisen sind Unternehmen schnell bereit, ihre Budgets für gemeinnützige Zwecke zu streichen und soziales Engagement ruhen zu lassen. Der einfachste Weg: nur die nötigsten Maßnahmen umsetzen und die Pläne für soziales Engagement auf später verschieben – wenn es wieder besser läuft.

Die KoWo startete zu einem Zeitpunkt, in dem es für sie wirtschaftlich gesehen "5 vor 12" stand, mit ihrem sozialen Engagement und war sich dabei bewusst, dass es für ein nachhaltiges Wirken Zeit braucht. Vertrauen in eine Idee, die von der gesamten KoWo-Mannschaft mitgetragen wurde, entstand. "Voraus denken und wirksam verändern – insbesondere in schwierigen, krisenhaften Situationen, das war und ist unser Antrieb", blickt KoWo Geschäftsführer Friedrich Hermann zurück. Eines der ersten Projekte war das Gründen eines Vereinshauses mitten in der Innenstadt. "Wir stellen das zur Verfügung, was unser Kerngeschäft ist: Wohnraum", so der KoWo Geschäftsführer.

Mit der Idee und Umsetzung des Projektes Haus der Vereine in der Johannesstraße 2 leistet die KoWo einen wesentlichen Beitrag zur Unterstützung der Vereinsarbeit in Erfurt. Das ehemalige Bürohaus schafft eine sportlich- und freizeitorientierte Basis für die Erfurter Bürger und bietet optimale Voraussetzungen für die Arbeit unterschiedlichster Vereine.

In den letzten Jahren hat sich das KoWo Haus der Vereine zu einer Marke etabliert. Derzeit bietet es 15 Vereinen Raum für Ihre Vereinsarbeit. Der Stadtsportbund Erfurt e.V. ist Hauptmieter und hat von Beginn an viele Vereine mit in das "Vereinsboot" geholt. Mit einer symbolischen Miete ermöglicht die KoWo den Vereinen, ihr Engagement in vollem Umfang auf die Vereinsarbeit zu konzentrieren und mit den Vereinsangeboten für jedermann, ob jung oder alt, eine sinnvolle und bezahlbare Beratungs– und Freizeitmöglichkeit anzubieten.