7. Erfurter TechnologieDialog: Nanotechnologie - Kleine Teilchen für intelligente Anwendungen

12.12.2011 13:29

Heute Abend, 18.00 Uhr findet der 7. Erfurter TechnologieDialog statt. Veranstalter ist das Forschungs- und Industriezentrum Erfurt e.V. (FIZ). Als Referent wird Dr. Matthias Rochnia, Vice President Innovation Management Silica, Evonik Industries AG mit seinem Vortrag zur "Nanotechnologie - Kleine Teilchen für intelligente Anwendungen" erwartet.

Mit dem "Erfurter TechnologieDialog" hat sich seit 2007 eine Veranstaltungsreihe etabliert, die Themen von globaler Tragweite mit den Ressourcen Thüringens und insbesondere der Technologieregion Erfurt-Weimar-Jena-Ilmenau verknüpft. Ziel ist, den Blick für gesellschaftliche, technologische und wirtschaftspolitische Zusammenhänge zu schärfen, Kooperationen und den Informationsaustausch zu fördern und so zur weiteren Entwicklung Erfurts und Thüringens zu einem leistungsstarken Standort beizutragen. Dafür legen im Rahmen der Veranstaltungen international anerkannte Referenten aus Wissenschaft, Politik und Industrie ihre Sichtweisen dar und diskutieren diese mit den Teilnehmern.