Vernissage in der VHS: "Reisetexturen"

01.03.2011 09:33

Die am 01.03.2011 stattfindende Vernissage "Reisetexturen"  wird aus krankheitsbedingten Gründen auf den 15.03.2011 um 17:00 Uhr verlegt.

Der chilenische Künstler Diego Villela Moreno zeigt eine Auswahl von Werken, die in den letzten 13 Jahren in verschiedenen Städten in Europa und Südamerika entstanden sind. Die Bilder offerieren außergewöhnliche Blicke auf die unterschiedlichen Charaktere der besuchten Städte. Die Eigenheiten werden an baulichen Texturen als etwas Fassbares und Berührbares verstanden und aufgezeigt. Diego Villela Moreno wählte die heutzutage kaum noch verwendete analoge Fotografie als Ausdrucksmittel. Seine Fotografien sind alle selbst von ihm entwickelt worden. Ihn interessiert "…der ganze Prozess der analogen Fotografie, den ich nicht nur als Mittel sehe um Fotos zu machen, sondern als gesamtheitlichen schöpferischen Werdegang sehe, der nicht einer hohen Geschwindigkeit der digitalen Fotografie unterworfen ist." Die Ausstellung ist auch als eine Homage an die alten Meister der Schwarz - Weiß-Fotografie zu sehen - mit eigener künstlerischer Handschrift.

Wir würden uns freuen, Sie am 15.03.2011 in unserem Hause begrüßen zu dürfen.

Ihr VHS-Team