Autofreier Tag am 18.09.2011 in Erfurt

18.07.2011 14:20

Die Plakate sind gedruckt und liegen zur Veröffentlichung bereit. Ausführliche Informationen wurden auf unseren Webseiten eingestellt und warten auf den Abruf. So ist es an der Zeit, allen interessierten Besuchern unseres Internetportals den Weg zu den Informationen rund um den Autofreien Tag mit einem kurzen Klick auf unten stehendem Link zu bahnen.

Plakat - Autofreier Tag 2011 mit Fußgängerampel
Grafik: Plakat zum Autofreier Sonntag 2011 Grafik: © Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung

Von 9 bis 19 Uhr wird der Juri-Gagarin-Ring am Sonntag, dem 18. September, zwischen den Kreuzungen Lachsgasse/Thomaseck im Süden und Franckestraße im Norden dem Verkehr per pedes vorbehalten sein. 

Jörg Lummitsch, amtierender Amtsleiter im Umwelt- und Naturschutzamt, zeigt sich über den Fortschritt der Vorbereitungen erfreut: "So können wir die Erfurter Bürger frühzeitig über das umfangreiche und abwechslungsreiche Programm informieren und - so die Hoffnung - interessieren. Vielfältige kulturelle Highlights, sportliche Aktivitäten, Tanzdarbietungen, Theaterspiele, Diskussionsforen, Infostände und vieles mehr sind im Angebot."

Erleben Sie den Juri-Gagarin-Ring einmal in einem neuen Gewand - geprägt von Entspannung, Freunde, Erholung und Unterhaltung. Am besten, den Termin gleich im Kalender vormerken und das Auto am betreffenden Sonntag einfach stehenlassen!