Glockenspielkonzerte und Führungen im Bartholomäusturm: Spannende Angebote zum "Turm-Geburtstag"

14.06.2012 15:02

Bis zum 17. Juni 2012 kann in Erfurt während des Carillonfestivals "Quersumme 6" immer im Anschluss an die Konzerte das Glockenspiel im Turm mit einer Führung besucht werden.

Ulrich Seidel, der Erfurter Glockenspieler, lädt dazu herzlich ein.

15. Juni , Freitag,
11.00 Uhr    Carillonkonzert mit Franzpeter Uhlig, Chemnitz
15.00 Uhr    Carillonkonzert mit Marcel Siebers, Cujik (NL)
18.00 Uhr    Carillonkonzert mit Dick van Djik, Culemborg (NL)
16.Juni , Samstag,
11.00 Uhr    Carillonkonzert mit Stefan Duschl, München
15.00 Uhr    Carillonkonzert mit Wilhelm Ritter, Kassel
18.00 Uhr    Carillonkonzert mit Frank Müller, Magdeburg
17.Juni , Sonntag,
11.00 Uhr    Carillonkonzert mit Gudrun Schmidtke, Hamburg
15.00 Uhr    Carillonkonzert mit Adolph Rots, Groningen (NL)
18.00 Uhr    Carillonkonzert mit Bastian Fuchs, Regensburg

Treffpunkt: kleiner Brunnen am Bartholomäusturm
Zeit: ca.30 bis 45 Minuten nach Konzertbeginn, Abholung erfolgt vom Treffpunkt
Kosten: aus Anlass des Carillonfestivals wird um eine freiwillige Spende gebeten

Drei große Glocken.
Bild: Glocken im Bartholomäusturm Bild: © Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Der Baubeginn des Bartholomäusturmes jährt sich in diesem Jahr zum 600. Mal. Im oberen Bereich des Turmes befindet sich seit 1979 ein großes Glockenspiel, das natürlich die Hauptrolle beim "Turmgeburtstag" spielt. Carillonneure aus ganz Deutschland und den Niederlanden werden auf dem klangvollen Instrument bis 17. Juni spielen.

Kameramann vom Fernsehsender "Salve-TV" filmt eine Ausstellungstafel.
Foto: Journalisten berichten über die neue Ausstellung

Anlässlich der Eröffnung der neuen Dauerausstellung "600 Jahre Bartholomäusturm" im Rahmen des Carillonfestivals"Quersumme SECHS" berichteten die Medien über das Zustandekommen der Ausstellung, Glockenpatenschaften und Glockenspieler-Konzerte.

Detail einer Ausstellungstafel zum Thema "Der Turm", links davon der Treppenaufgang im Bartholomäusturm.
Foto: Ausstellungstafeln verdeutlichen die Geschichte des Turmes

Das Carillonfestival, die neue Ausstellung im Turm und die Pflege des Carillons sind dem bürgerschaftlichen Engagement von Erfurter Geschäftsleuten, der Sparkasse Erfurt und engagierten Erfurtern zu verdanken.