Orchesterjubiläum mit Hofmusik und neuer CD

11.06.2012 14:00

Vor fünfzehn Jahren gründete Frank Beierlein ein neues Ensemble an der Musikschule, das sich seither einen festen Platz im Kulturleben Erfurts erobert hat: "Die Heißen Drähte".

Das Gitarrenorchester "Die Heißen Drähte" im Schulhof
Foto: Das Ensemble im Schulhof Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Seither treffen sich die ca. 20 jungen Musiker an jedem Freitag, um gemeinsam mit ihrem Orchesterleiter und dem Gitarristen Christian Wiedenhövt die angesagtesten Titel der Rock- und Popszene, aber auch eigene Songs einzustudieren.

Frank Beierlein und Andreas Friebe bei der CD-Produktion im Studio von Radio F.R.E.I.
Foto: Frank Beierlein und Andreas Friebe bei der CD-Produktion im Studio von Radio F.R.E.I. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Am 7. Juli um 16:00 Uhr wird das Orchester mit einem Hofkonzert in der Turniergasse sein Jubiläum feiern. An diesem Tag wird es auch seine neueste CD präsentieren, die derzeit im Studio von "Radio F.R.E.I." produziert wird.