Lottomittel für Spielplatz in Rohda übergeben – Zirkusprojekt zugunsten des Spielplatzes am 29. April

18.04.2012 18:13

Gestern übergab Oberbürgermeister Andreas Bausewein im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur einen Lottomittelbescheid in Höhe von 1500 Euro an Frau Glöckner und Frau Iwanzik vom Traditionsverein Rhoda am Haarberg. Das Geld fließt in die Sanierung des Spielplatzes, für die die Anwohner derzeit Gelder sammeln.

Lottomittel für Spielplatz in Rohda übergeben

Zwei Damen erhalten vom Oberbürgermeister den Scheck
Foto: Scheckübergabe im Rathaus Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Die Elterninitiative Spielplatz, die Gemeinde und der Ortsverein Rohda/Haarberg laden aus diesem Grund am Sonntag, dem 29. April um 15:00 Uhr zu einem Kinder-Zirkusprojekt in die Rohdaer Dorfkirche ein. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus sowie eine Versteigerung. Gäste sind herzlich willkommen, der Erlös der Veranstaltung kommt der Sanierung des Kinderspielplatzes zugute.