Zehnte KiKa-Figur in Erfurt: Rabe Rudi hebt auf dem Flughafen Erfurt-Weimar ab

19.04.2012 18:36

Rabe Rudi, bekannt aus der ZDFtivi-Serie "Siebenstein", begrüßt seit heute mit dem sprechenden Koffer im Terminal B des Flughafens Erfurt-Weimar die Fluggäste.

Zehnte KiKa-Figur in Erfurt: Rabe Rudi

Die Figur Rabe Rudi aus dem Fernsehsender Kinderkanal wird postiert
Foto: Neues Zuhause im Terminal B des Flughafens Erfurt-Weimar: OB Andreas Bausewein, Flughafenchef Matthias Köhn und Rudi-Erfinderin Irene Wellershoff enthüllten die beliebte KiKa-Figur. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Damit möchte der Flughafen seine Verbundenheit mit dem in Erfurt beheimateten Kinderkanal von ARD und ZDF verdeutlichen und für alle Kinder und ihre Familien eine Erweiterung der beliebten Figurenreihe bieten.

Begonnen hat man in Erfurt im Juli 2007 mit der Kultfigur "Bernd das Brot", das zwischenzeitlich sogar Opfer einer Entführung wurde. Inzwischen kamen so beliebte Figuren wie das Sandmännchen, Maus und Elefant oder das Kikaninchen hinter der Krämerbrücke dazu. Uneinig ist man sich über die Zählweise der KiKa-Figuren - bei der heutigen Enthüllung nahm der vorlaute Koffer in Anspruch, als Nummer 11 betrachtet zu werden.