Nicht verpassen: 700. Folge "Schloss Einstein"

23.03.2012 13:43

Am 24. März 2012,14:35 Uhr (KiKa) wird die 700. Folge der beliebten Kinder- und Jugendserie "Schloss Einstein" erstmalig ausgestrahlt. Als Thema steht dabei die Urheberrechtsverletzung durch Coversongs/-videos im Internet im Mittelpunkt.

Mit dieser Folge ist die Saxonia Media GmbH in der Kategorie "Kurzfilm, Serie/Reihe" für das jährlich in Gera und Erfurt stattfindende Deutsche Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz nominiert.

Die Serie ist inzwischen die weltweit am längsten laufende "TV-Weekly" (einmal wöchentlich ausgestrahltes Format) von und für Kinder und Jugendliche und erzählt vom Schul- und Internatsalltag der 10- bis 16-jährigen "Einsteiner". Die erste Folge wurde am 4. September 1998 ausgestrahlt. Seit Beginn der elften Staffel (Folge 481) wird "Schloss Einstein" von der Saxonia Media, im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für den KiKa, den Kinderkanal von ARD und ZDF, im Studiopark Kindermedienzentrum in Erfurt produziert. Die Handlung spielt seit der Folge vom 5. Januar 2008 ebenfalls in Erfurt.