Letzte Winterferienveranstaltung im Erfurter Stadtmuseum

20.02.2013 17:22

Die Veranstaltung "Alle meine Schätze" findet am Freitag, den 22. Februar 2013 um 14.00 Uhr im Stadtmuseum Erfurt, Johannesstraße 169 statt.

Trotz Schnee und Wintersportmöglichkeiten besteht die Chance einer Schatzsuche im Erfurter Stadtmuseum. Es sind keine Schätze im vordergründigen Sinn: Gold, Silber und Edelsteine, es handelt sich um Schätze des Wissens - alle von Archäologen in und um Erfurt geborgen.
So betrachten die Gäste das älteste Steinartefakt das eine frühe steinzeitliche Besiedlung des Erfurter Gebietes belegt oder eine römische Goldmünze, obwohl die Grenze weit entfernt und damit ein häufiger Kontakt zu Bürgern des Römischen Reiches nicht wahrscheinlich war. Spannend wird auch das Ansehen und Biegen von ungewöhnlichen Geld aus dem 12. und 13. Jahrhundert - hauchdünn und nur ein Jahr gültig.

Nach dem gemeinsamen Besuch der Ausstellung "Ansichtssache Schatz" wird eine eigene "Schatzkiste" ausgedacht und hergestellt.