Botschafters des Großherzogtums Luxemburg zum Antrittsbesuch

27.02.2013 17:00

Der Botschafter des Großherzogtums Luxemburg, S.E. Georges Santer, hat heute der Thüringer Landeshauptstadt seinen Antrittsbesuch abgestattet. Er ist seit Oktober 2012 Leiter der luxemburgischen Botschaft in Deutschland.

Oberbürgermeister Andreas Bausewein und der Botschafter des Großherzogtums Luxemburg, S. E. Georges Santer, mit dem Goldenen Buch der Landeshauptstadt
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Nach dem Empfang durch Oberbürgermeister Andreas Bausewein, Beigeordnete sowie Vertreter der Stadtratsfraktionen trug er sich in das Goldene Buch der Stadt ein.

Georges Santer blickt bereits auf eine lange Karriere als Diplomat zurück, die er im Jahr 1980 als Legationsattaché begann.   Es folgten eine Vielzahl von Stationen im diplomatischen Dienst, u.a. war er Botschafter in Peking, New York und Madrid. Vor seinem Amtsantritt als Botschafter in Deutschland war er von 2008 bis August 2012 Botschafter in Monaco.