Vortrag in der VHS: Wie entkommen wir dem Wechselbad der Gefühle

01.03.2013 07:00

Am Mittwoch, dem 6. März 2013, von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr, bietet die Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, den Vortrag "Wie entkommen wir dem Wechselbad der Gefühle" an.

Erklärungsmodelle, methodische Elemente und Entspannungsübungen umrahmen den Weg zur Lösung dieser Frage. Das Geheimnis, warum wir manchmal nicht können, wie wir wollen und wie wir zu einem effektiven und konstruktiven Handeln kommen wird Ihnen dargestellt. Der Förderung von Stressbewältigungskompetenzen und Entspannung kommt eine besondere Bedeutung zuteil, da sie ganz entscheidend das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit unserer Gesundheit beeinflusst.
Dieser Präventionsvortrag gibt Ihnen einige wertvolle Hinweise und sagt Ihnen, was Sie tun können, um Belastungen zu lösen und Ihre Gesundheit zu stärken. Der Vortrag beinhaltet konstruktive Stressbewältigungsmöglichkeiten, Entspannung, Hintergründe und Lösungen, effektive Handlungsmechanismen und vieles mehr.

Die Vortragsgebühr beträgt 16,00 Euro, ermäßigt 12,80 Euro.

Anmeldung und weitere Infos ab sofort über volkshochschule@erfurt.de oder unter Tel. 0361 655-2950 in Ihrer Volkshochschule.

Ihr VHS-Team