Vortrag in der VHS: "Netzwerk Jüdisches Leben Erfurt" und Führung durch die Alte Synagoge

02.03.2013 07:00

Am Mittwoch, dem 6. März 2013, von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr, bietet das Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt" in Kooperation mit der Volkshochschule Erfurt den Vortrag "Netzwerk Jüdisches Leben Erfurt" mit Führung durch die Alte Synagoge an.

Die Leiterin der Alten und Kleinen Synagoge Erfurt, Ines Beese, informiert Sie in diesem Vortrag über die Bau- und Nutzungsgeschichte des Gebäudes als jüdisches Gotteshaus, als Speicher sowie als Gasthaus und Tanzsaal. Anschließend erläutert sie die "Wiederentdeckung" der Synagoge sowie die vierte Nutzung des Gebäudes - als Museum. Dieses Museum können Sie an den Vortrag anschließend bei einer Führung durch die Museumspädagogin Julia Roos erleben.

Die Vortragsgebühr beträgt 8,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro (inklusive Eintritt).

Anmeldung und weitere Infos ab sofort über volkshochschule@erfurt.de oder unter Tel. 0361 655-2950 in Ihrer Volkshochschule.

Ihr VHS-Team