Programm für Kinder und Jugendliche im Angermuseum Erfurt

17.10.2013 11:40

Das Angermuseum bietet eine Reihe von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an. Große und kleine Entdecker können bei Rundgängen und Führungen das Museum, die Gemäldegalerie und die Sonderausstellung spielerisch erkunden. Hierbei stehen nicht nur die Kunstwerke im Mittelpunkt, sondern auch das eigene kreative Gestalten.

auf einem großen Platz in Venedig, ein Ausschnitt einer Häuserwand, Mondschein und eine Lagune in der viele mittelalterlich anmutende Schiffe liegen
Foto: Friedrich Nerly d. Ä. Die Piazzetta in Venedig bei Mondschein, 1838 Öl auf Leinwand, 74,8 x 101,8 cm Nerly - Nachlass-Schenkung, 1883 Foto: © Angermuseum Erfurt

Friedrich Nerly startet eine Zeitkapsel

Los geht’s für die Kleinen (4-10 Jahre) am Sonntag, 20.10.2013, um 15 Uhr. Erstmals startet Friedrich Nerly seine Zeitkapsel und nimmt die Kinder mit auf eine Zeitreise.

Nerly, der am 21. Oktober 135 Jahre alt wird, berichtet spielerisch von seinen Abenteuern, seinen Zeitgenossen, deren Arbeiten, die  sich ebenfalls in der Gemäldegalerie befinden und lädt zu Spaß und Spiel durch die Jahrhunderte ein.

Durchgeführt wird die Führung im Angermuseum von Franziska Bracharz von "Kinderstadtführungen". Bis Ende des Jahres wird Friedrich Nerly  2-mal monatlich seine Zeitkapsel im Angermuseum starten. 

Führung durch die Sonderausstellung „Frank Behrendt. Stehende Strömung“ für Erwachsene

Parallel zur Kinderführung am 20.10.2013, um 15 Uhr besteht die Möglichkeit für die Erwachsenen, an der öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Frank Behrendt. Stehende Strömung“ teilzunehmen.

Nicht nur Führungen in der Gemäldegalerie stehen auf dem Programm, auch wird die Sonderausstellung „Frank Berendt. Stehende Strömung“ thematisch mit Workshops und Führungen begleitet.

malende Kinder vor einer Staffelei in der Kunstschule IMAGO.
Foto: Workshop im Angermuseum und in der IMAGO Foto: © Angermuseum Erfurt

Kreativ zu Pinsel und Papier greifen

Eine Kinderführung durch die Sonderausstellung während der Herbstferien  bietet das Angermuseum am 24.10.2013, um 10 Uhr an. Kreativ zu Pinsel und Papier wird von Dienstag, dem 29.10, bis Mittwoch, dem 30.10, jeweils 10-14 Uhr  bei dem Workshop "MOMENTe MALen" gegriffen. Bei einer künstlerisch-spirituelle Reise durch die Sonderausstellung, wird auf den Spuren des zeitgenössischen Künstlers Frank Berendt gewandelt. Sein Leben und Werk ist geprägt vom philosophischen und spirituellen Umgang mit dem Moment, den er versucht in seinen Bildern festzuhalten. Mit Papier und Pinsel tauchen Kinder ab 8 Jahren in die Bildwelt des Künstlers ein und versuchen eigene Momente, Augenblicke oder Träume festzuhalten.

Programm für Kinder und Jugendliche im Angermuseum (Oktober-Dezember)

Fr, 15.11.2013, 15-18 Uhr „Schnappschüsse der Natur" (Workshop). Ein malerischer Rundgang durch die Sonderausstellung. In Zusammenarbeit mit der Kunstschule Imago.

Do, 05.12.2013, 16-18 Uhr, Nikolausveranstaltung: „Apfel, Nuss und Mandelkern…“ Auf den Spuren des heiligen Nikolaus. In Zusammenarbeit mit der Kunstschule Imago.

Öffentliche Führungstermine im Angermuseum für Kinder und Jugendliche

So, 20.10.2013, 15 Uhr, Friedrichs Zeitreise. Parallel haben die Eltern die Möglichkeit, an der Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Frank Berendt. Stehende Strömung“ teilzunehmen

Do, 24.10.2013, 10 Uhr, Stehende Strömung. Ferienführung durch die Sonderausstellung „Frank Berendt. Stehende Strömung“ mit Constanze Fuckel.

Sa, 26.10.2013, um 14 Uhr | Friedrichs Zeitreise

Fr, 01.11.2013, um 11 Uhr | Friedrichs Zeitreise

Sa, 16.11.2013, um 14 Uhr | Friedrichs Zeitreise

Sa, 07.12.2013, um 14 Uhr | Friedrichs Zeitreise

Sa, 21.12. 2013, um 11 Uhr | Friedrichs Zeitreise

Für die Workshops ist eine Anmeldung erforderlich.