"Von alten maeren und wundersamen Klängen": Bettelmönch und Spielmann im Rathausfestsaal

05.06.2014 17:19

„Von alten maeren und wundersamen Klängen“ erzählen, spielen und singen der Bettelmönch „Bruder Eicke“ (Bernd Kemter) und Spielmann „Tacitus“ (Dieter Schumann) am Sonntag, dem 22.Juni, um 18 Uhr im Rathausfestsaal der Landeshauptstadt Erfurt.

Dieser Streifzug durch die deutsche Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zum Barock beim Klang seltener Instrumente ist Teil des kulturellen Jahresthemas der Stadt Erfurt „Wie viele Worte braucht der Mensch“. Die Eintrittskarten (10€ bzw. 8€ ermäßigt) sind an der Abendkasse oder telefonisch unter 0361 5623260 erhältlich.