Lokales Bündnis lädt ein zum Thema Pflege

22.10.2014 13:07

Das Lokale Bündnis für Familie ist wieder zum Thema Pflege aktiv und lädt alle Interessierten sehr herzlich ein. Unter dem Titel "Und plötzlich ist alles anders - Pflege im Alltag" findet am Mittwoch, dem 29. Oktober, von 14 bis 18 Uhr im Haus der sozialen Dienste, Juri-Gagarin-Ring 150 eine Informationsveranstaltung mit Fachvorträgen und Podiumsdiskussion statt.

Anmeldung bis 27. Oktober möglich

Dabei stehen praktische und lebensnahe Informationen und Handlungsempfehlungen rund um das Thema Pflege. im Vordergrund.

Mit seinen Begrüßungsworten wird Caritasdirektor Bruno Heller, der auch den Vorsitz der Liga Thüringen übernommen hat, Impulse für den Verlauf der Veranstaltung setzen.

Simone Hofmeisger vom Pflegenetz Erfurt wir zum Thema "Pflege im Alltag - Was können Pflegeberatungsstellen, Pflegeeinrichtungen, Arbeitgeber und Angehörige leisten?" sprechen.

Im Vortrag von Martina Jurisch, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, geht es um Demenz.

"Von Vorsorgevollmacht bis Patientenverfügung" - über diese wichtigen Bestandteile der persönlichen Vorsorge referiert Andrea Winkelmann vom Betreuungsverein Erfurt.

"Je mehr sich für dieses Thema interessieren, um so besser wird es gelingen, die Informationen zu bündeln und sich weiter zu vernetzen - im Sinne der Erfurter Familien, insbesondere die mit Pflegeaufgaben", weiß Birgit Adamek um die Bedeutung der Veranstaltung.

Um Anmeldung wird bis spätestens 27.10.2014 gebeten unter Tel. 0361 655-1040 oder per E-Mail.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.