VHS-Kurs: Barocke Kirchen

27.10.2015 10:52

Geschichte der Bildenden Kunst und Architektur – Barocke Kirchen

Die Wandlungen in der Gesellschaft, der Streit um die Konfessionen und das Erstarken der Herrscher führten zu Spannungen, die im Architektonischen zu krassen Gegenprogrammen führten. Die reformierten Kirchen verzichteten auf Bauschmuck und setzten auf Schlichtheit, während die gegenreformatorische Kirche die Kunst der Renaissance in überhöhter Form und Gestalt für sich nutzte. Illusionistische Fresken, überformte Bauelemente und Vergoldung erzeugen den Eindruck der Wuchtigkeit und Üppigkeit.

Wir schauen uns die barocken Kirchen genauer an und versuchen das transportierte Kirchenprogramm hinter dem Pomp zu erkennen.

Wann: Donnerstag, 29.10.2015, 19:00 – 20:30 Uhr
Gebühr: 8,00 EUR, ermäßigt: 6,40 EUR
Wo: Volkshochschule Erfurt
Dozentin: Alla Schnell