Eingeschränkter Bade- und Saunabetrieb

25.11.2015 09:35

Die Stadtwerke Erfurt Gruppe informiert über eine Reihe von Einschränkungen in der Roland-Matthes-Schwimmhalle und der Schwimmhalle am Johannesplatz.

Einschränkungen vom 28. November bis 2. Dezember

Roland-Matthes-Schwimmhalle

Adventsschwimmfest vom 28. bis 29. November

Wegen des 24. Adventsschwimmfestes des SSV Erfurt-Nord ist der öffentliche Badebetrieb in der Roland-Matthes-Schwimmhalle am Wochenende vom 28. zum 29. November 2015 eingeschränkt:

Das öffentliche Schwimmen ist Samstag nur von 6 bis 8 Uhr und am Sonntag nur von 18 bis 22 Uhr möglich. Die Öffnungszeit der Sauna bleibt unverändert. Die Schwimmhallennutzung ist für Saunagäste während der Veranstaltung leider nicht möglich. Die Außensauna bleibt an beiden Tagen geschlossen.

Reparaturarbeiten am 1. und 2. Dezember

Auf Grund von Reparaturarbeiten an der Filteranlage ist das Attraktionsbecken der Roland-Matthes-Schwimmhalle Dienstag, den 1. Dezember, und Mittwoch, den 2. Dezember, geschlossen. Die Arbeiten sind notwendig, um die Wasserqualität dauerhaft zu gewährleisten.

Kinderbecken, Rutsche und Sportbecken stehen den Badegästen zur Verfügung, auch die Sauna ist geöffnet.

Saunen Roland-Matthes-Schwimmhalle und Johannesplatz

Die Saunen der Roland-Matthes-Schwimmhalle und der Schwimmhalle Johannesplatz öffnen am 30. November 2015 erst ab 16:30 Uhr. Grund ist eine Betriebsversammlung der SWE Bäder GmbH.

Besucher werden um Verständnis gebeten.