Fahrplanwechsel bei der EVAG

27.01.2016 08:57

Am 8. Februar 2016 wechselt der Fahrplan bei der EVAG. Wesentliche Änderungen betreffen die Bus-Linien 51 und 60, die nach Freigabe der Winzerstraße bereits seit 4. Januar 2016 nach dem neuen Fahrplan fahren.

Die Betriebszeit der Bus-Linie 9 wird an allen Wochentagen testweise am Abend um eine Stunde verlängert. So erfolgen die letzten Abfahrten ab Anger Richtung Nordbahnhof und Daberstedt jetzt erst nach 00:00 Uhr.

Aufgrund der sehr geringen Inanspruchnahme wird die Bedienung der Haltestelle Am Wasserturm auf der Bus-Linie 52 eingestellt.

Weitere Veränderungen betreffen Verschiebungen von Abfahrtszeiten im Minutenbereich auf verschiedenen Bus-Linien, die im Detail dem Fahrplanbuch, den Haltestellenfahrplänen und dem Internetauftritt der EVAG unter entnommen werden können.

Ab 29. Januar 2016 sind die Broschüren auch im  EVAG-Mobilitätszentrum am Anger, in den EVAG-Agenturen und EVAG-Punkten gegen eine Schutzgebühr von 1 Euro erhältlich. Dort gibt es auch detaillierte Flyer zu den einzelnen Stadtbahn- und Bus-Linien. Abonnenten erhalten das Fahrplanheft in der ersten Februarwoche kostenfrei per Post.

Außerdem informieren Mitarbeiter der EVAG am 29. Januar in der Zeit von 6 bis 16 Uhr am Info-Bus am Anger über den neuen Fahrplan.