Sonntagsführung im Thüringer Zoopark Erfurt

28.01.2016 09:09

Womit werden Berberaffen beschäftigt? Was spielen die Keas am liebsten? Warum ist Beschäftigung für Haustiere genauso wichtig wie für Zootiere?

Tierbeschäftigung bei Berberaffen und Keas

Am Sonntag, dem 31. Januar, erhalten interessierte Besucher um 14 Uhr einen Einblick in die Arbeit mit den Zootieren. Dabei erklärt Zootierärztin Tina Risch beispielhaft bei den Berberaffen und Keas, warum Tierbeschäftigung notwendig ist, was sich die Tierpfleger dafür alles einfallen lassen und wieso Training mit den Tieren ein bedeutender Bestandteil der Beschäftigung ist.

Die Sonntagsführung dauert ca. eine Stunde und ist im Eintritt inbegriffen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt: 31. Januar 2016, 14 Uhr, Berberberg